Bestelle ein weiteres Buch und erhalte 15% Rabatt auf den Gesamtbetrag mit dem Code: HURRA15Bestelle ein weiteres Buch und erhalte 15% Rabatt auf den Gesamtbetrag mit dem Code: HURRA15

Mehr Als Ein Buch
Für jedes gekaufte Buch spendet Librio ein Buch an ein weiteres Kind

Wie und weshalb wir Bücher verteilen

Im Dezember 2017 wurden wir angefragt, ob wir in der Klinik für Palliativmedizin in München einer Gruppe Kinder personalisierte Bücher schenken könnten, die Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen. Sehr gerne haben wir diesen Wunsch erfüllt.

Dies haben wir zum Anlass genommen, uns Gedanken zu machen, ob wir regelmässig Bücher an Kinder verschenken können und wie dies Teil der Librio-DNA werden könnte.

Ist es realistisch, für jedes gekaufte Librio-Buch ein Buch an ein Kind zu spenden?

Um diese Frage zu beantworten, haben wir eine Liste mit Kriterien aufgestellt, die dabei erfüllt werden sollten:
  • Wir werden nur Bücher an Kinder verteilen, die gewollt und gebraucht werden
  • Wir werden Institutionen unterstützen, die das Ziel verfolgen,  Alphabetisierung zu fördern
  • Wir werden nur Bücher verteilen, die für die Kinder und deren Kulturen relevant sind
  • Wir werden nur mit einem Partner zusammenarbeiten, der seine Aktionen misst, Ergebnisse vorweisen kann und dies nicht aus “Marketingzwecken” tut
  • Wir werden nur Bücher verteilen, wenn es für uns auch finanziell machbar ist
Wir hätten ehrlich gesagt nicht gedacht, dass wir einen Partner finden würden, der all diese Kriterien erfüllen kann.

Librio und Room to Read

Doch dann sind wir auf “Room to Read” gestossen. Wenn Librio eine Charity wäre, dann wäre sie genau wie Room to Read. Room to Read hat mit seinen Projekten in den vergangenen 19 Jahren bereits 16 Millionen Kindern geholfen. Dafür wurde die Organisation bereits mehrfach ausgezeichnet. 
Am  1. November 2018 hat Librio deshalb in Zusammenarbeit mit Room to Read die Initiative “Mehr als ein Buch” lanciert. Für jedes Buch, das bei Librio gekauft wird, wird ein Buch gespendet. Dieses Buch wird nicht personalisiert sein, da sich dies logistisch und kostentechnisch nicht umsetzen liesse. Es wird aber ein Buch sein, dass zum kulturellen Hintergrund des Kindes passt. 

Die Mehrheit dieser Bücher wird durch Room to Read verteilt. Gleichzeitig werden wir aber auch weiterhin persönliche Aktionen durchführen. So wie wir es für die Kinder in München getan haben. 

Magst auch du 2 Bücher verschenken?
Jetzt Buch gestalten

Soziales Engagement 2017/2018

Bevor die Initiative “Mehr als ein Buch” entstanden ist, hat Librio bereits verschiedene lokale Projekte unterstützt. 

In den deutschsprachigen Ländern sowie in Spanien haben wir mit der wundervollen Stiftung Theodora zusammengearbeitet. 1 CHF/EUR pro Buch wurde an die Organisation gespendet, deren Traumdoktoren Kinder im Krankenhaus besuchen und aufheitern. 

Von Büchern, die in Australien verkauft wurden, ging 1 AUD an die ALNF (Australian Literacy and Numeracy Foundation). Eine Organisation, die Alphabetisierungsprojekte fördert. 

Von allen anderen Büchern ging 1 GBP an den National Literacy Trust in Grossbritannien, die dieses Geld in die Forschung und Realisierung von Alphabetisierungsprojekten investieren. 

Wir möchten uns bei sämtlichen oben genannten Organisationen herzlich für die tolle Zusammenarbeit bedanken.